Unsere Ärzte

Fachärzte für Präventivmedizin und Biologie des Alterns

Pr Jacques Proust

Pr Jacques Philippe

Ärztlicher Direktor des Zentrums für diagnostische und präventive Medizin

Facharzt FMH für Allgemeine Innere Medizin und Geriatrie , Pionierin in der Entwicklung der Biologie des Alterns und der Anti-Aging-Medizin

Professor Jacques Proust ist in Frankreich geboren, wo er seine Karriere in Pariser Krankenhäusern als Arzt für Innere Medizin und Geriatrie begann.

Er spezialisierte sich anschliessend über einen Zeitraum von 10 Jahren auf die Biologie des Alterns zunächst am Gerontology Research Center des NIH in Baltimore (USA), dann an der John Hopkins Universität. Danach leitete er das Labor für Biologie des Alterns an der Medizinischen Fakultät in Genf, um schliesslich an der Clinique de Genolier eines der ersten Zentren für Prävention des Alterns in Europa zu gründen, dessen Ziel ist, den Patienten die neuesten wissenschaftlichen Fortschritte bei der Prävention und der Behandlung physiopathologischer Erscheinungen im Zusammenhang mit dem fortschreitenden Alter zugänglich zu machen.

Professor Proust ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen im Bereich der Biologie des Alterns. Parallel zu seiner Tätigkeit an der Klinik widmet er einen Teil seiner Zeit der Forschung und lehrt an der Medizinischen Fakultät der Universität Genf. Professor Jacques Proust kann sich auf jahrelange Grundlagenforschung im Bereich der Seneszenz stützen und entwickelte ein besonderes Interesse an therapeutischen Strategien, mit denen sich die Auswirkungen des Alterns auf den menschlichen Organismus gegebenenfalls verlangsamen lassen.

Insbesondere die Haut als besonders wichtiges und am stärksten den Umwelteinflüssen ausgesetztes Organ hat sein wissenschaftliches Interesse angeregt. Seine hervorragende Kenntnis der biologischen Prozesse, die für den Alterungsprozess verantwortlich sind, führt Professor Jacques Proust zur Gründung der kosmezeutische Produktserie Nescens und der Formulierung verschiedener Produkte, die ausnahmslos wissenschaftlich geprüft sind. Er ist heute Medizinischer Direktor des Zentrums für Präventivmedizin der Clinique de Genolier und Wissenschaftlicher Direktor der Marke Nescens.

Mehr lesen

Ärztlicher Direktor am Zentrum für Ernährung und Stoffwechselerkrankungen

Facharzt FMH für Innere Medizin, Facharzt FMH für Endokrinologie und Diabetologie, Professor und Privat-Dozent,  Medizinische Fakultät der Universität Genf

Professor Jacques Philippe schloss 1978 sein Medizinstudium in Genf ab und absolvierte dann eine Ausbildung in der Inneren Medizin an den HUG, der Universität Tennessee und in Harvard, wo er sich auf Endokrinologie und Diabetologie spezialisierte.

Nach seiner Rückkehr nach Genf 1988 gründete er ein Labor in der Abteilung für Mikrobiologie der Medizinischen Fakultät und nahm seine Tätigkeit in der Abteilung für Diabetologie der HUG auf.

Im Jahr 1994 wurde er zum Stationsarzt in der neuen Abteilung für Endokrinologie und Diabetologie ernannt, deren Leitung er 1998 übernahm. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in der Expression und Regulation von Insulin- und Glucagon-Genen, genetischen Defekten bei Diabetes und der Transplantation Langerhans’scher Inseln.

Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Cloëtta-Preis sowie Preise der Harvard Capps Foundation, der Diabetes Research and Education Foundation, der Schweizerischen Diabetes-Stiftung und der Schweizerischen Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin. Er war darüber hinaus Präsident der von ihm mitbegründeten Schweizerischen Gesellschaft für Endokrinologie und Diabetologie und der Genfer Ärztegesellschaft sowie Vorstandsmitglied der European Association for the Study of Diabetes (EASD) und der Société francophone du diabète.

Er wurde 1995 zum ausserordentlichen Professor und 1998 zum ordentlichen Professor ernannt. Von 2003 bis 2011 war er zudem Vizedekan für Forschung und von 2013 bis 2018 Präsident des Kollegiums der Abteilungsleiter der HUG.

Heute ist er Arzt am Zentrum für Ernährung und Stoffwechselerkrankungen der Nescens Clinique de Genolier.

Mehr lesen

Physiotherapie

Der Physiotherapeut behandelt Patienten, die unter akuten oder chronischen Erkrankungen, Unfallfolgen, Behinderungen oder Haltungsfehlern leiden sowie auch gesunde Menschen oder Sportler. Das Zentrum für Physiotherapie der Clinique Genolier verfügt über mehr als 10 Physiotherapeuten, die auf Rehabilitation orthopädische, traumatologische (häufig sportliche) und allgemeine Rehabilitation spezialisiert sind.

Die Physiotherapie ist ein paramedizinisches Fachgebiet, das zur Gesundheitsprävention und Gesundheitsförderung sowie zur Beurteilung, Begutachtung und Behandlung von Beeinträchtigungen und Behinderungen des Muskel- und Knochenapparates, des Nervensystems und des Herz-Lungen-Systems des Menschen beiträgt.

Das Zentrum für Physiotherapie ist mit allen modernsten Geräten ausgestattet, insbesondere auch einem isokinetischen System für die Beurteilung der Muskulatur und die Rehabilitation von Gelenken von Fuss, Knie und Schulter. Mit diesem Gerät kann die Muskelkraft der oberen und unteren Extremitäten gemessen werden, und es ermöglicht, die Fortschritte in den verschiedenen Stadien der Rehabilitation genau zu messen.

Unsere Kompetenz in Medizin und Wissenschaft

Das Centre de Médecine Préventive der Nescens Clinique de Genolier, das vor 20 Jahren von Professor Jacques Proust gegründet wurde, ist ein international anerkanntes medizinisches Zentrum für seine Expertise in den Bereichen Gesundheitsvorsorge und Vorsorgeuntersuchungen. Das medizinische Team befindet sich in der Clinique de Genolier zwischen Lausanne und Genf und verfügt über modernste Kenntnisse und Geräte in den Bereichen Biologie, Genetik und medizinische Bildgebung.

Entdecken Sie unsere medizinische und wissenschaftliche Expertise

Nescens Clinique de Genolier

Die in der Nähe von Genf gelegene Nescens Clinique de Genolier bietet medizinische Untersuchungen und Fachberatungen sowie medizinische Aufenthalte an, um den Gesundheitszustand und die Jugendhauptstadt zu erhalten.

Entdecken Sie die Nescens Clinique de Genolier

Informationen
& Kontakt

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Siehe unsere Datenschutzbestimmungen.
Contact DE